uniFLOW

uniFLOW Logo

Canon bietet mit uniFLOW eine exklusive Lösung, mit der Sie Ihre Produktivität im Unternehmen steigern und Ihre Kosten senken können. Die uniFLOW Software ist eine modulare Lösung für die intelligente Erfassung, Steuerung und Abrechnung aller Druck- und Kopierprozesse in Ihrem Unternehmen.

Ihre gesamten Druck- und Kopiervorgänge im Netzwerk lassen sich optimal steuern und anwenderspezifisch abrechnen. Mit den unterschiedlichen Server Editionen können fast alle Module von uniFLOW beliebig kombiniert werden.

Die Vorteile von uniFLOW sind vielseitig:

  • Kostentransparenz durch Erfassung sämtlicher Druck- und Kopierkosten mit automatischer Zuordnung zu Kostenstellen, Abteilungen oder Benutzern.
  • Kostensenkungspotenzial durch Optimierung der Arbeitsabläufe und Ermittlung unwirtschaftlicher Druckausgabesysteme.
  • Gesteigerte Effizienz durch gezielte Optimierung anstehender Druckaufträge und der damit verbundenen Verkürzung von Durchlaufzeiten hochvolumiger Jobs.
  • Verbesserter Informationsfluss durch Anhängen von Informationen zur Ausgabe und Endverarbeitung direkt an einen Druckauftrag.
  • Steigerung der Outputsicherheit durch vertrauliches Drucken von Dokumenten, die nur nach erfolgter persönlicher Identifizierung ausgegeben werden.
  • Auslastungsoptimierung durch Verteilung hochvolumiger Druckaufträge auf mehrere Ausgabesysteme.

uniFLOW ist eine plattformunabhängige Software-Lösung, die dank des modularen Aufbaus Schritt für Schritt auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten werden kann. Ob im Unternehmensnetzwerk oder in der Produktionsumgebung – dank seiner benutzerfreundlichen Architektur fügt sich uniFLOW in jede Druckumgebung ein, unabhängig von der Unternehmensgröße und der Anzahl der Standorte.

uniFLOW Architektur

Sie möchten den Verbrauch und die Kosten einzelner Anwender, Arbeitsgruppen oder Abteilungen seitengenau ermitteln? Das ist mit uniFLOW ganz einfach. Detaillierte Auswertungen zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Produktionsressourcen am effektivsten einsetzen. Minimieren Sie Ihre Kosten und setzen Sie Ausgabesysteme genau dort ein, wo diese am meisten benötigt werden. Das Kernstück jeder uniFLOW-Edition ist die Output Manager Funktionalität. Diese umfasst folgende Leistungsmerkmale:

  • Registrierung und Analyse von Druckaufträgen
  • Feste oder variable Zuordnung von Kostenstellen auf der Basis von Druckern, Benutzern oder Benutzergruppen oder Projekten möglich
  • Berechnung der Kosten verschiedener Kopier- und Druckaufträge
  • Überwachung der Druck- und Kopierkostenbudgets

Vorteile in der Administration ergeben sich durch:

  • Web-basierte Konfiguration und Administration
  • Konfigurieren von individuellen Workflows für Benutzer, Benutzergruppen und Drucker
  • Anlegen von Preisprofilen für Drucker, Benutzer, Benutzergruppen und Kostenstellen
  • Erstellung von Standard-Statistiken
  • Kostenüberwachung und -analyse

Unsere Lösungen sind so konzipiert, dass sie mit Ihren Anforderungen wachsen. uniFLOW verfügt über eine offene Architektur: alle Module sind PDF- und webbasiert. Diese Technologie ermöglicht die relativ einfache und kostengünstige Einbindung in andere Systeme, erhöht die Anpassungsfähigkeit und erweitert den Einsatzbereich.

© 2019 Kluth & Krieger